Foto: Sebastian Kaesler

In der Kategorie „Beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes“ wurden mit dem Sonderpreis des Netzwerks für Neue Musik Baden-Württemberg ausgezeichnet:

Charlotte Stubenrauch aus Saarbrücken
Jakob Plag aus Weimar
Maria Katharina Christiansen aus Loit
Geraldine Galka aus Neumünster
Vera Bieber aus Meßstetten-Oberdigisheim