SONNE MOND UND WOLKENLIEDER

Raum Überlingen | Dorle Ferber

Neue Musik für zwei Ensembles in Interaktion

mit Laienmusikern aus Blaskapelle und a-capella-Chor.

Projektpartner:

• Dorle Ferber und ihr a-capella-Chor
• Lautenbacher Blaskapelle
• Verein kufe 12
• Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach e.V.
• SATU Verein für Kunst, Jugend und Kultur e.V. Überlingen

 

Projektbeschreibung:

Teils in Grafik, teils in Notenschrift im Vorfeld komponiert und notiert werden die fünf Teile der Suite im Gruppenprozess workshopartig erarbeitet. Das Abenteuer ist die musikalische Begegnung zweier unterschiedlich zusammengesetzten Klang-Ensembles, eines rein aus Stimmen bestehend, eines mit vielen Instrumenten und klanglichen Möglichkeiten, das aufeinander sich Einlassen im musikalischen Prozess, die klangliche Gestaltung auf ein gemeinsames Ziel hin. Über das bekannte Instrumentarium und die Stimmen hinaus werden auch klingende Metallplatten, Gongs und andere Klangerzeuger eingesetzt.

Am Ende steht eine im Rahmen der kufe12 und im Rahmen des archaisch-experimentellen Musikfest Taisersdorf stattfindende Aufführung im großen Saal in Lautenbach.

Projektzeitraum:
Juni/Juli 2016

Aufführung:
Sonntag, 17. Juli 2016, 17:00 Uhr
Wilhelm Meister Saal, Dorfgemeinschaft Lautenbach
88634 Herdwangen-Schönach