Landesjugendensemble Neue Musik Baden-Württemberg

Aktuelle LJE-Ausschreibung

 

Herbst Arbeitsphase vom 28.10. – 04.11.2018

Composer in Residence: Sara Glojnaric

Dozenten

Christof M Löser (Stuttgart) Dozent, Ensembleleitung, Neue Musik & Musiktheorie HMDK Stuttgart

Nicholas Reed (Freiburg) Schlagzeuger und Musikpädagoge

Sara Glojnaric (Stuttgart) Komponistin

Programm

Das Programm wird nach Anmeldeschluss aus folgenden Werken zusammengestellt:

Gérard Grisey – Partiels (1975) pour 18 musiciens

Sara Glojnarić – sugarcoating (2017) for ensemble

Johannes Kreidler – in hyper intervals (2006-08) für Geige, Klarinette / Bassklarinette, Klavier, Schlagzeug und Zuspielung

LJE mit Sara Glojnarić – gemeinsam entwickeltes Konzeptstück

 

Kontakt

Maria Patze-Diordiychuk

Tel.: 0711 62905 15
Fax: 0711 62905 16
Mobil: 0152 310 38683
mail@neuemusikbw.de
patze@neuemusikbw.de

 

Bewerbung


Jugendliche ab 13 Jahren mit Wohnsitz in Baden-Württemberg. Eine kurze Beschreibung der eigenen instrumentalen Tätigkeit bzw. des musikalischen Werdegangs und eine Aufnahme (Audio/Video) des eigenen Spiels mit freier Repertoireauswahl (auch Improvisation) sind erwünscht. Jugendliche, die bereits an einer Arbeitsphase des LJE teilgenommen haben, brauchen keine Aufnahme und keinen Werdegang zu schicken.

Anmeldung
Für die Planungssicherheit bitten wir um Anmeldung bis zum 10. Juni 2018. In terminlich schwierigen Einzelfällen bitten wir um ein generelles Signal des Interesses an einer Teilnahme bis zum 10.06.2018, die definitive Zusage kann dann auch im September 2018 erfolgen. Eine telefonische Absprache wäre in diesem Fall wünschenswert. Die Anmeldung ist per E-Mail oder postalisch möglich.

Teilnehmerbeitrag
120.-€ für Unterkunft und Verpflegung

An- und Abreise
individuell
Fahrten während der Arbeitsphase werden übernommen

Daten der Arbeitsphase


Probenphase: 

So. 28.10. bis So. 04.11.2018

Konzerte:

Fr. 02.11.2018, 19 Uhr – Kiesel im k42, Friedrichshafen
Sa. 03.11.2018, 18 Uhr – Reiss-Engelhorn-Museum Mannheim

Instrumente

2 Flöten, Oboe, 2-3 Klarinetten, 2 Hörner, Tenor-Bass-Posaune, 2 Schlagzeuger, Klavier & Keyboard, 2 Violinen, 2 Violen, Cello und Kontrabass. Die Holzbläser auch mit Nebeninstrumenten.