Landesjugendensemble Neue Musik Baden-Württemberg

September-Arbeitsphase 2019

Das LJE Neue Musik BW lädt dich zur nächsten Arbeitsphase ein!

Du bist jung und neugierig auf Neue Musik? Du spielst ein Instrument, willst aber auch dein performatives Potenzial erforschen? Du bist gerne auf der Bühne und willst deine Bühnenpräsenz stärken? Dann bist du genau richtig beim LJE. Gemeinsam gehen wir auf eine unbekannte musikalische Reise.
Unter Anleitung von Viktoriia Vitrenko erwartet dich auf Schloss Kapfenburg eine kreative Arbeitsphase mit außergewöhnlichem Programm. Gemeinsam arbeitet ihr an Stücken für Tutti oder kleinere Besetzungen. Dabei wird dein eigenes Instrument mit Performance und Live-Elektronik kombiniert und dadurch inhaltlich erweitert. Außerdem kannst du aktiv erfahren wie der kreative Prozess des Musikentstehens abläuft. Das LJE bietet dir die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten zu musizieren und Kontakte zu knüpfen.
Für eine Anmeldung sind Vorkenntnisse in Spieltechniken Neuer Musik nicht erforderlich. Wichtig sind Spaß am Ausprobieren, Lust auf Experimente und Einlassen auf Ungewohntes. Dein Instrument solltest du so beherrschen, dass dies möglich ist.

Betreuung

Dirigentin
Viktoriia Vitrenko
www.viktoriiavitrenko.com

Dozenten
Nicholas Reed, Schlagzeugdozent

Composer in Residence
Maximiliano Alejandro Soto Mayorga

Programm

Maximiliano Alejandro Soto Mayorga: Loa (2019, UA)
Auftragskomposition für das LJE

Ondrej Adamek: Ca tourne ça bloque (2008, Version 2018)
Mauricio Kagel: Pas de cinq – Wandelszene (1965)
Bernhard Lang: Differenz/Wiederholung 5 (2000)
Brigitta Muntendorf: Sweetheart, Goodbye! (2011/2012)

Das endgültige Programm wird anhand der Teilnehmer nach Anmeldeschluss zusammengestellt.

Instrumente

In der September-Arbeitsphase 2019 nimmt die Stimme eines jeden Instrumentalisten eine wichtige Rolle im Programm ein.
Folgende Stimmen und Instrumente sind gesucht. Darüber hinaus sind alle anderen (auch unkonventionelle) Instrumente herzlich willkommen!

(Frauen-)Stimme
Flöte, Oboe, Englischhorn, Saxophon, Klarinette, Bassklarinette, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Schlagzeug, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klavier

Link zum Konzertflyer

Hier kannst du den Anmeldeflyer mit allen wichtigen Informationen herunterladen

Daten der Arbeitsphase

Probenphase:
Mi. 04.09. bis Mo. 09.09.2019 in der Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg

Konzerte:
Mo. 09.09.2019 | Heidenheim
Sa. 14.09.2019 | Singen (im Rahmen der Museumsnacht)

Kontakt

Annika Hintersteiner

Tel.: 0711 62905 15
Fax: 0711 62905 16
Mobil: 0152 310 38683
lje@neuemusikbw.de
hintersteiner@neuemusikbw.de

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung