ad libitum 2017/18

4. Kompositionswettbewerb der Winfried Böhler Kultur Stiftung und des Netzwerk Neue Musik Baden-Württemberg e. V.

 

Preisträgerkonzert / Sonntag, 1. Juli 2018, 18 Uhr / Lokschuppen Heidenheim

Vermittlungspartner 2017/18

Drei Ensembles der Musikschule Heidenheim und ein Ensemble des Hellenstein-Gymnasiums haben sich gemeinsam mit den Komponisten der prämierten Werke intensiv auf diesen Konzertabend vorbereitet und werden die Kompositionen das erste Mal einem größeren Publikum vorstellen. Spannend wird dabei sein, die Vielfalt an Ideen, Besetzungen und Kompositionstechniken zu erleben und dabei immer wieder in eine ganz andere musikalische Welt einzutauchen.

 

Programm

James Saunders – solutions must be sought which everyone can accept

* 1972                        for a large group of players

Carsten Hennig – Übungen in Teilhabe 1

* 1967                        für Ensemble

Dorothea Ferber – Parole Alice. Acht musikalische Performance-Miniaturen

* 1952                        für Stimmen, Dosen, drei Flaschen & Percussion

Tobias Hagedorn – Linien

* 1987                        für 4 oder mehr Handyspieler

 

w_boehler_kultur_stiftung_logo_rgb

Preisträger 2017/18

Dorothea Ferber

Carsten Hennig

James Saunders

DSC_2107 vintage

 

 

 

 

 

 

Tobias Hagedorn

Bildergebnis für Tobias Hagedorn Komponist Foto